NADAC / Hoopers- Agility

Trainingszeiten: Dienstags, 17.30 Uhr (zur Zeit nur nach Tel.Absprache)
Ansprechpartner: Katja Moik   Tel. 0157 78350814

NADAC

 

 

 

 

 

 

 

Auf die irreführende Bezeichnung NADAC ist schon oft hingewiesen worden, daher hier nur eine kurze Beschreibung des Sports:

Die Hunde sollen lernen – nur durch akustische Signale und Körpersprache geleitet – durch Bögen (Hoops), Tunnel, um Tonnen, Pylonen oder Zaüne zu laufen, während der Hundeführer einen bestimmten Führbereich nicht verlässt. Das heißt, es gehr vor allem um Distanzarbeit.

Geeignet ist der Sport für alle gesunden Hunde. Wobei man auch hier beachten muss, dass die Hunde ein ziemliches Tempo bekommen können.

Hundeführer, die nicht (mehr) so beweglich sind oder ein Handicap haben, aber ihrem Hund eine Beschäftigung bieten wollen, die Bewegung und Kopfarbeit erfordert, finden hier „ihren“ Sport. Die Gruppe in unserem Verein ist klein und im Aufbau und jeder ist eingeladen, vorbeizuschauen.

Um sicher zu sein, dass ein Training statt findet: Bitte immer vorher anrufen !

Sponsoren