Obedience

Trainingszeiten und Kontakt siehe Trainingszeiten
Ansprechpartnerin: Julia Hug, Tel. 0177 3057454

Der Hundesport Obedience hat seinen Ursprung in England und heißt übersetzt Gehorsam. Mit Begeisterung dem
Hundeführer gehorchen, zeichnet den Hund in dieser Sportart aus. Eine enge Bindung, Harmonie und eine gute
Komunikation ist Voraussetzung für eine gelungene Darbietung.
Ein wichtiger Bestandteil dieser Übungen sind körpernahe Arbeiten wie z.B. das „Fuß-Gehen“. Jedoch
gewinnen Übungen zur Distanzkontrolle im weiteren Verlauf der Ausbildung immer mehr an Gewicht.

Zu den bekannten Kommandos Sitz. Platz und Fuß erlernt der Hund noch die Position Steh aus der Ruhe und
aus der Bewegung. Das Apportieren eines Bringholzes oder eines Metallapportels und das Identifizieren eines
Holzes beleben die Ausbildung.

Login

Kommende Termine

  • Sonntag, 24 Oktober, 2021 – Begleithunde-Prüfung
    08:00, Turnier beim VdH Gengenbach

Sponsoren