Begleithundeprüfung am 24. Oktober 2021 – Bericht –

Written by Susanne on Montag,25. Oktober 2021. Posted in Begleithunde, Der Verein, News

Am Sonntag, 24. Oktober 2021 fand auf unserem Vereinsgelände bei – morgens noch knackig kalten Temperaturen – wieder eine Begleithundeprüfung statt. Diese Prüfung ist Voraussetzung um in verschiedenen Hundesportarten an Wettkämpfen bzw. Turnieren teilnehmen zu dürfen.

Wir hatten 10 Starter, davon 7 vom VdH Gengenbach. Leistungsrichter Manfred Sillmann beurteilte nach Sachkunde und Wesensüberprüfung die Gehorsamsübungen auf dem Platz. Diese bestehen aus Leinenführigkeit, Freifolge – also ohne Leine! – , Ablage unter Ablenkung und Sitz bzw. Platz – Bleib. 8 Teams erreichten die erforderliche Punktzahl und konnten den nächsten Prüfungsteil in Angriff nehmen. Die Hunde wurden dann im Verkehrsteil verschiedenen Alltagssituationen ausgesetzt und mussten Nervenstärke beweisen… Es kam zu Begegnungen mit Joggern, Radfahrern, anderen Hunden und Autofahrern, die nach dem Weg fragten ;-). Leider hat es dieses Mal nicht für alle Teams gereicht, da doch die Nervosität der Hundeführer oder die Kreativität des Hundes bei einigen dafür sorgte, dass nicht das tatsächliche Können von Hund und Hundeführer abgerufen werden konnte.

Folgende Teams unseres Vereins haben die Prüfung erfolgreich abgelegt:

Jessica Lott mit Australian Shepherd-Hündin „Ida“, Julia Gruber mit Australian Shepherd-Hündin „Kate“, Janine Zapf mit Australian Shepherd-Hündin „Lou“, Nadine Schulz mit Dalmatiner-Hündin „Bahita“ und Andreas Erichson mit Mischlingshündin „Luna“.

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt kann Eure hundesportliche Karriere beginnen! Ein herzliches Dankeschön an die Helfer und unseren tollen Richter, ohne die so eine Prüfung nicht möglich wäre.

Rally Obedience Turnier beim VdH am 5. September

Written by Susanne on Samstag,21. August 2021. Posted in Der Verein, Rally Obedience

Am Sonntag, 5. September findet auf dem Vereinsgelände des VdH Gengenbach wieder ein Rally Obedience Turnier statt. 50 Mensch-Hund Teams absolvieren unter den Augen von swhv-Leistungsrichterin Iris Sommerauer wieder verschiedene Parcours entsprechend ihrer Leistungsklasse, Beginner, Senior oder Klasse 1-3. Die Teams müssen möglichst fehlerfrei Gehorsams-Elemente wie Sitz, Platz und Steh, Drehungen und Sprünge in verschiedenen Kombinationen möglichst schnell ausführen. Das beste Team gewinnt. 😉

Beginn ist um 9.00 Uhr.

Um den Teilnehmern ein schönes Turnier anbieten zu können, wird natürlich die Unterstützung vieler helfenden Hände benötigt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns da noch unterstützen könntet. Arbeitsstunden werden angerechnet!

Außerdem werden noch Kuchenspenden benötigt. Bitte meldet Euch direkt per Telefon oder Whatsapp bei mir.

Lieber Gruß Susanne

(Mobil: 0176-21462590)

Sommerkurs im August

Written by Melanie on Montag,26. Juli 2021. Posted in Der Verein, News

Hallo liebe Hundefreunde,

dieses Jahr bieten wir wieder für alle, die Interesse haben, unseren Sommerkurs an.

Jeden Dienstag Abend werden hier verschiedene Hundesportarten oder Beschäftigungen vorgestellt und ausprobiert. Der Kurs findet ab dem 10.08. immer am Dienstag ab 19 Uhr bis ca. 20:30 Uhr statt.

Für jeden Abend, an dem ihr kommen möchtet meldet ihr euch bis spätestens Montag Abend davor beim jeweiligen Trainer kurz per WhatsApp oder SMS an, damit wir die Stunden besser planen können. Gebt dabei das Alter und die Rasse eures Hundes an.

Themen:

10.08. Agility, Trainer: Dominique (0176 84806270)

17.08. Flyball und Scent Hurdle Racing, Trainer: Susanne (0176 21462590)

24.08. Rally Obedience, Trainer: Annette (01573 6675067)

31.08. Körperwahrnehmungsparcour, Trainer: Julia (0177 3057454)


Für Mitglieder ist der Kurs natürlich kostenlos, Nicht-Mitglieder können mit der 10er-Karte teilnehmen.

Wir freuen uns auf euch! 🙂

Bericht Lockdown IQ-Test

Written by Melanie on Mittwoch,24. Februar 2021. Posted in Der Verein, News

Dank Julia, die die Idee hatte einen Lockdown IQ-Test mit verschiedenen Stationen aufzubauen hatten wir endlich wieder etwas Action bei uns auf dem Hundeplatz!

Bei super Wetter konnte so am Sonntag jedes Team an 17 Stationen die Intelligenz und Arbeitsbereitschaft seines Vierbeiners auf die Probe stellen und dabei vielleicht die ein oder anderen neuen Erkenntnisse sammeln, sowie viele tolle Inspirationen zur Beschäftigung auch für Zuhause mitnehmen.

Wer sich vorher angemeldet hatte bekam ein passendes Zeitfenster zugeteilt und so konnte nacheinander über den ganzen Tag verteilt gerätselt, geschnüffelt und entdeckt werden.

Vielen Dank an Julia, die alles organisiert hat! Wie viel Spaß alle dabei hatten sieht man glaube ich an den Fotos – danke an alle, die welche geschickt haben! Hier eine kleine Auswahl:

Lockdown “Körperwahrnehmungs-Parcour”

Written by Melanie on Dienstag,23. Februar 2021. Posted in Der Verein, News

Hallo Liebe Vereinsmitglieder, da unser Lockdown “IQ-Test” so toll angenommen wurde und das Wetter weiterhin mitspielt, gibt es kommenden Sonntag 28.02.21 wieder einen Neuen Parcour, dieses mal zum Thema “Körperwahrnehmung”.

Es geht um Training der Balance, Gleichgewicht und Tastsinn, kurzum: Propriozeptives Training (Propriozeption bezeichnet die Wahrnehmung von Gelenkstellung, Muskelspannung, Bewegungsrichtung und Lage des Körpers im Raum. Propriozeptionstraining schult auch die Reaktionsfähigkeit. Ein Körper verfügt über Propriozeptoren, die ständig wichtige Informationen über Körperhaltung, Muskelspannung und Gelenkstellung an das Gehirn weitergeben. Das Gehirn verarbeitet diese Informationen und gibt entsprechende „Befehle“ an die Muskulatur weiter (anspannen, entspannen). Diese Informations-Übermittlung erfolgt über bestimmte Leitungsbahnen des Nervensystems. Die Geschwindigkeit der Übermittlung kann trainiert werden. Je schneller die Reaktionsfähigkeit, desto größer der Schutz vor Verletzung). Wer Zeit und Lust hat, darf sich bis Freitag 26.02.21 Abends bei Julia (0177/3057454) am liebsten per WhatsApp melden, ansonsten bis Freitag Mittag eine Mail an:  oder auch telefonisch möglich.

Bitte teilt ihr mit, ob ihr alleine oder mit dem eigenen Haushalt oder mit einem weiteren Mitglied teilnehmen möchtet. Dann mit wie vielen Hunden ihr teilnehmt und ob euch Vormittag oder Nachmittag besser passt (oder falls eine Uhrzeit gar nicht geht).Am Samstag bekommt ihr dann Rückmeldung und ein Zeitfenster zugeteilt in dem ihr dann alleine, mit dem eigenen Haushalt oder zu zweit auf dem Platz den Parcours abarbeiten dürft. Dieses mal gibt es vorab kein Handout, an den jeweiligen Stationen sind die Aufgaben erklärt. Die Reihenfolge in der ihr an die Stationen geht, ist variabel. Ganz wichtig bei den Übungen ist Ruhe, ein langsames und konzentriertes durchführen bringt mehr als eine hohe Geschwindigkeit. Den Hund zu keiner Übung zwingen oder Druck ausüben, dies wäre Kontraproduktiv, da es bei der Körperwahrnehmung auch darum geht Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen. Geht bitte vorher mit euren Hunden ausreichend Gassi, damit Sie schon aufgewärmt sind.

Achtung: Welpen und Junghunde nur kurze Einheiten und ausreichend Pausen zwischen den Stationen. Ein Spielzeug und viele Leckerlies sind bitte mitzubringen. Bei Rückfragen dürft ihr euch gerne an Julia wenden, wer mag darf ihr im Nachhinein auch gerne ein Feedback schicken und über Bilder, die wir hier auf der Homepage veröffentlichen dürfen, würden wir uns auch freuen. 

Vorab wünschen wir Euch schon mal ganz viel Spaß!

Lockdown IQ-Test

Written by Melanie on Mittwoch,17. Februar 2021. Posted in Der Verein, News

Liebe Mitglieder des VdH Gengenbach e.V.,

leider konnten wir schon lange nicht mehr gemeinsam trainieren, um die Wartezeit zu verkürzen haben wir einen Just for Fun Lockdown “IQ-Test” organisiert (gab es vor Jahren auch schon mal beim Sommerkurs).

Kommenden Sonntag 21.02.21 sagt der Wetterbericht 15° und Sonnenschein voraus, deshalb wollen wir das tolle Wetter nutzen um zwar getrennt, aber doch gemeinsam etwas mit unseren Hunden zu erleben.
Wer Zeit und Lust hat, darf sich bis Freitag 19.02.21 Abends bei Julia am liebsten per WhatsApp melden, ansonsten bis Freitag Mittag per Mail oder auch telefonisch möglich.

Bitte teilt ihr mit, ob ihr alleine oder mit dem eigenen Haushalt oder mit einem weiteren Mitglied teilnehmen möchtet. Dann mit wie vielen Hunden ihr teilnehmt und ob euch Vormittag oder Nachmittag besser passt (oder falls eine Uhrzeit gar nicht geht).

Am Samstag bekommt ihr dann Rückmeldung und ein Zeitfenster zugeteilt in dem ihr dann alleine, mit dem eigenen Haushalt oder zu zweit auf dem Platz den Parcour abarbeiten dürft.
Der “IQ-Test” besteht aus 17 Stationen, eine Laufkarte mit Spielregeln und den Aufgaben findet ihr hier zum Download und ausdrucken. Bitte durchlesen und am Sonntag mitbringen. Außerdem braucht ihr etwas zu schreiben, ein Spielzeug und viele verschiedene Leckerlies, wer hat, gerne auch runde Leckerlies/ Futter mit einem Loch oder größere Hundekekse die man z.B. an eine Schnur binden kann oder etwas Weiches, das auf einen Ast aufgespießt werden kann.

Bei Rückfragen dürft ihr euch gerne an Julia wenden, wer mag darf ihr im Nachhinein auch gerne ein Feedback schicken und über Bilder, die wir hier auf der Homepage veröffentlichen dürfen, würden wir uns auch freuen.

Bitte hier die Anleitung herunterladen und ausdrucken:

Vorab wünschen wir Euch schon mal ganz viel Spaß!

Arbeitsstundenkarten 2020 bitte abgeben

Written by Julia on Dienstag,12. Januar 2021. Posted in Der Verein, News

Hallo Liebe Mitglieder,

zunächst wünschen wir Euch noch Alles Gute im Neuen Jahr, vor allem Gesundheit für Euch und Eure Vierbeiner.

Wir hoffen, dass wir im Frühjahr wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen dürfen. Unsere jährliche Generalversammlung im Januar kann aktuell natürlich nicht stattfinden und muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Bitte schaut immer mal wieder auf der Homepage vorbei, hier geben wir Aktualisierungen als erstes bekannt.

Die Arbeitsstundenkarten aus 2020 bitten wir Euch bis zum 10.02. bei der VdH Gengenbach e.V. Geschäftsstelle einzusenden (Marta-Schanzenbach-Weg 20 77723 Gengenbach).

Die Vorstandschaft hat beschlossen, aufgrund der Corona bedingten Ausfälle von einigen Aktivitäten und Turnieren, – 3 Arbeitsstunden abzuziehen für 2020. Die Arbeitseinsätze konnten ja zum Glück weitestgehend stattfinden, denn der Platz muss ja trotzdem gewartet und gepflegt werden und auch die laufenden Fixkosten bleiben bestehen. Deshalb drücken wir die Daumen, dass wir für 2021 wieder mehr Vereinsleben, Training und Turniere stattfinden lassen können.

Bei Rückfragen könnt ihr Euch gerne an die Vorstände (Irene und Julia) wenden, auch bezüglich den Möglichkeiten alleine, mit dem eigenen Haushalt oder zu zweit den Platz zu nutzen, ebenso freuen wir uns auch über Angebote alleine oder mit einer weiteren Person den Platz zu warten/ pflegen (hier fallen immer wieder Arbeiten an).

Danke für Eure Mithilfe und Euer Verständnis Die Vorstandschaft.

Bericht Obedience Turnier 27.09.

Written by Melanie on Dienstag,13. Oktober 2020. Posted in Der Verein, Obedience

Unser diesjähriges Obedience Turnier fand am Sonntag, 27. September 2020 statt.

Von dem prophezeiten Regen blieben wir glücklicherweise doch noch verschont und konnten sogar ein paar wenige Minuten die Sonne entdecken! Auch trotz einiger Umstellungen wegen den Corona-Maßnahmen dieses Jahr konnten wir viele tolle Prüfungen sehen und einen kalten aber schönen Tag miteinander genießen.
Kurzfristig eingesprungen und deshalb auf ihren eigenen Start verzichtet hatte Anneliese Hunzinger, die unsere Richterin war – vielen Dank dafür! 🙂
Auch 3 Teams von uns sind erfolgreich gestartet:

Beginner – Helma Neises mit Iva – 259,0 (V) 1. Platz
Klasse 1 – Melanie Geitlinger mit Nidalee – 256,5 (V) – 3. Platz
Klasse 2 – Dominique Kruwinnus mit Fay – 212,50 (G) – 2. Platz

Glückwunsch an alle Teilnehmer und DANKE an alle, die da waren und geholfen und organisiert haben, sowie Anneliese fürs Richten und Bärbel als Ringsteward! 🙂

Großer Arbeitseinsatz 26.09.

Written by Melanie on Dienstag,15. September 2020. Posted in Der Verein, News

Hallo ihr Lieben,

am 26. September ist es wieder soweit: unser großer Arbeitseinsatz steht an und wir können wieder viele Helfer gebrauchen um unseren Platz für das kommende Obedience Turnier herzurichten.
Auch eine gute Gelegenheit ein paar Arbeitsstunden von der Karte zu streichen 😉
Beginn: 9 Uhr

Ansprechpartner ist wie immer Mario (0172 3988754).
Wir hoffen auf viele Helfer! 🙂

Arbeitseinsatz, 5.9.

Written by Melanie on Donnerstag,3. September 2020. Posted in Der Verein

Hallo zusammen,

diesen Samstag 05.09. findet wieder ein Arbeitseinsatz statt.
Beginn ab 9 Uhr.

Wir freuen uns wie immer über jeden Helfer!
Schreibt bitte Mario (0172 3988754), wer kommen kann damit wir planen können, danke! 🙂

Links aus der Region

Sponsoren