Flyball

Trainingszeiten und Kontakt siehe Trainingszeiten
Ansprechpartnerin: Susanne Holzer

Flyball ist eine Sportart, die Anfang der 70er Jahre in den USA entstand und jetzt auch bei uns immer mehr Anhänger findet. Es gibt nationale und internationale Wettkämpfe und ein internationales Reglement.

Flyball ist für jeden gesunden, aktiven Hund aller Rassen und Größen  geeignet und fördert auf spielerische Weise  Bewegungsfreude, Sozialverhalten und Selbstbewusstsein des Hundes.

Dieser Mannschaftssport wird auf zwei parallel verlaufenden Bahnen, die jeweils aus vier Hürden und einer Flyballbox bestehen, ausgetragen; ähnlich einem Staffellauf.

Jede Mannschaft besteht aus vier Teams (Hund/Hundeführer), die ihren Lauf fehlerfrei und schnell absolvieren müssen. Jeder einzelne Hund muss dazu selbständig durch das Start-/Zieltor, über die vier Hürden springen, die Flyballbox auslösen und mit dem ausgeworfenen Ball über die vier Hürden zurück und wieder durchs Start-/Zieltor. Es erfolgt ein „fliegender Wechsel“ der Hunde im Start-/Zielbereich, was die Sache sehr rasant und spannend macht.

Man merkt den Hunden den Spaß an dieser rasanten Sportart mit den fliegenden Bällen bei jedem Training an und selbst Hunde, die vorher für „Bällchen spielen“ kein Interesse hatten, sind bei uns zu begeisternden  „Flyballern “ geworden!

Also…lasst die Bälle fliegen!

Flyball Parcour

Hier ein Link auf  die erste deutschsprachige Seite zum Thema Flyball

 

Sponsoren